MDA-Net Komponenten 

CX9020 / CPU-Grundmodul 

 

Der CX9020 ist eine kompakte, hutschienenmontierbare Ethernet-Steuerung mit 1-GHz-ARM-Cortex™-A8-CPU. Der CX9020 umfasst die CPU mit zwei MicroSD-Kartenslots, den internen Arbeitsspeicher (RAM) und 128 kB NOVRAM als nicht-flüchtigen Speicher. Zwei geswitchte Ethernet-RJ45-, vier USB-2.0- sowie eine DVI-D-Schnittstelle gehören ebenfalls zur Basisausstattung. 

EL-3214 / Pt100 4-Kanal-Eingangsklemme 

 

Die analoge Eingangsklemme EL3214 erlaubt den direkten Anschluss von 4 Widerstandssensoren auf 12 mm Breite. Die Schaltung der EtherCAT-Klemme kann Sensoren in 3-Leitertechnik betreiben. Ein Mikroprozessor realisiert die Linearisierung über den gesamten Temperaturbereich, der frei wählbar ist. Die Standardeinstellung der EtherCAT-Klemme ist: Auflösung 0,1 °C. 

 

Temperaturmessbereich: -200 bis +850°C (PT-Sensor), -60 bis +250°C (Ni-Sensor) 

 

EL3751 / Multifunktionseingangsklemme 

 

EL6070 / Liecense-Key-Klemme 

 

Die analoge Eingangsklemme EL3124 verarbeitet Signale im Bereich von 4 bis 20 mA. Die Eingangskanäle der EtherCAT-Klemmen sind Differenzeingänge und besitzen ein gemeinsames, internes Massepotenzial. Die EL3124 vereint vier Kanäle in einem Gehäuse. 

 

Messbereich: 4 bis 20 mA 

Auflösung: 16 Bit (inkl. Vorzeichen) 

EL-3124 / mA-Eingangsklemme 

 

Die analoge Ausgangsklemme EL4112 erzeugt analoge Ausgangssignale im Bereich von 0 bis 20 mA. Die Ausgangskanäle der EtherCAT-Klemme besitzen ein gemeinsames Massepotenzial mit der Versorgung 0 V DC. Die Ausgangsstufen werden durch die 24-V-Versorgung gespeist. Die EL4112 vereint zwei Kanäle in einem Gehäuse. 

 

Messbereich: 4 bis 20 mA 

Auflösung: 16 Bit (inkl. Vorzeichen) 

EL4112 / mA-Ausgangsklemme 

 

EL2624 / Relais-Ausgangsklemme 

 

Die Ausgangsklemme EL2624 besitzt vier Relais mit je einem Einzelkontakt. Der Relais-Kontakt ist bis 125 V AC bzw. 30 V DC nutzbar. Der Signalzustand der EtherCAT-Klemmen wird durch Leuchtdioden angezeigt. Die EL2624 ist mit potenzialfreien Kontakten ausgestattet; die Powerkontakte werden durchgereicht. 

 

Nennspannung: 125V AC / 30V DC 

Schaltstrom Ohmsch: 0.5 A AC / 2 A DC je Kanal 

Mit TwinCAT 3.1 besteht die Möglichkeit, TwinCAT-Lizenzen über die EtherCAT-Klemme EL6070 zu verwalten. Die EL6070 verkörpert den Hardware-Lizenzkey im modularen EtherCAT-I/O-System. Die Übertragung findet über EtherCAT statt. 

Die analoge Eingangsklemme EL3751 gehört zur neuen Generation der analogen EtherCAT-Messtechnik-Klemmen. Der nominelle Messbereich des Eingangskanals kann sowohl elektrisch als auch softwareseitig sehr umfangreich parametriert werden.